Pegasus

 

Der Pegasus

 

1980 von Jürgen Reißig gezeichnet, wurde das Logo des KKü.

 

Der Brockhaus schreibt:
Pegasus, aus der griechischen Mythologie, ist aus dem Blut der Medusa entsprungen und wurde von Bellorophon gefangen.
Später als Musenross aufgefasst ist er auch ein Sternbild der nördlichen Hemisphäre.
Das geflügelte Pferd wird auch als Sinnbild dichterischer und malerischer Phantasie ausgelegt.

 

2017

Der Kirchhainer Künstlerkreis gestaltet in einer Gemeinschaftsaktion eine Wand auf Kerns Hof in Sindersfeld:

Wand auf Kerns Hof
.

2009

Kunstausstellung in Trent / Rügen im Raddison SAS-Hotel

Kunstausstellung in Trent / Rügen im Raddison SAS-Hotel

Die 30. überregionale Kunstausstellung fand irn Raddison-Resort-4*-SAS-Hotel statt.

 

Die Ausstellung wurde durch die Hoteldirektorin
Maria Völcker eröffnet.

2008

Kunstausstellung im Schwarzwald inTitisee-Neustadt im "Parkhotel Waldeck”

Kunstausstellung im Schwarzwald inTitisee-Neustadt im "Parkhotel Waldeck”

Vernissage im Parkhotel.

 

Foto (von links):

Egon Dürfeldt (KKü),

Stefan Paul (Hoteldirektor),

Gudrun Steuertaler (2. Bürgermeisterin),

Thomas Burkhardt (Kurdirektor).

 

2007

Kunstausstellung: Ostseeheilbad Zingst im Steigenberger Strandhotel

Kunstausstellung: Ostseeheilbad Zingst im Steigenberger Strandhotel

Die 28. überregionale Kunstausstellung fand im Steigenberger Strandhotel statt.

 

Foto:

Andreas Kuhn Bürgermeister von Zingst,

llgo Hagen-Höhn Hoteldirektor,

„Schirmherren” im wahrsten Sinne des Wortes.

Kunstausstellung in der Sparda-Bank Marburg

Kunstausstellung in der Sparda-Bank Marburg

Thema und Anlass dieser Ausstellung war u.a. der 800.Geburtstag der Heiligen Elisabeth von
Thüringen.
Für die regional verwurzelte Sparda-Bank Hessen gehört es zur Unternehmensphiloso-
phie, die Bereiche Kunst und Kultur gezielt zu fördern.

 

Foto (von links):

Frau Ulrike Oberüber (Filialleiterin),
Carolin Boland (KKü),

Egon Dürfeldt (Vorsitzender des KKü),
Ingeborg Willuweit (2. Vorsitzende des KKü), Jürgen Willuweit (KKü),

Silvia Busch (Kassiererin KKü),
Karl-Herbert Morkel (KKü)

2006

Mai - Kunstausstellung: Bad Reichenhall, „Residenz Bavaria”

Kunstausstellung: Bad Reichenhall, „Residenz Bavaria”

Das Bad Reichenhaller Tagblatt sprach von einer
professionellen Kunstschau.

14 Maler und Zeichner präsentierten ihre Werke.

 

Foto:

Egon Dürfeldt und Hoteldirektor Eß bei der
Eröffnung der Ausstellung in Bad Reichenhall.

2005

Kunstausstellung: Hansestadt Wismar, „Am alten Hafen”

Ausflug nach Bad Doberan

Die 26. überregionale Kunstausstellung fand bei den Nordlichtern statt, direkt im Hotel "Am alten Hafen".

 

Foto: Ausflug in die ehemalige Sommerresidenz der mecklenburgischen Herzöge, Heilbad Bad Doberan.

2004

27. April - Ausstellung im Landtag NRW

Egon Dürfeldt im Landtag in NRW

Der Kirchhainer Künstlerkreis aus dem Landkreis Marburg/Biedenkopf präsentiert sich im lichtdurchfluteten Foyer der CDU-Landtagsfraktion im Landtag in NRW.

 

mehr lesen...

Kunstausstellung: Marktredwitz „Bairischer Hof”

Dagmar und Helmut Dräger

Bei der Eröffnung der Ausstellung im Hotel
Baierischer Hof konnte der 1. Vorsitzende des
KKü den Hoteldirektor Helmut Schultheiß und den 3. Bürgermeister der Stadt Marktredwitz, Herbert Geisel, der gleichzeitig Direktor der dortigen Schule ist, herzlich begrüßen.

 

Foto:
Dagmar und Helmut Dräger

2003

Kunstausstellung: Bad Malente-Gremsmühlen „Hotel Malente”

Kunstausstellung in Bad Malente-Gremsmühlen
„Hotel Malente”

2002

Kunstausstellung auf der Insel Usedom, Bad Heringsdorf „Maritim-Hotel”

Eröffnung Kunstausstellung auf der Insel Usedom

Uwe Hanusch, leitender Direktor des "Maritim-Hotel Kaiserhof" in Heringsdorf und Egon Dürfeldt bei der Eröffnung der Kunstausstellung.

.

Kunstausstellung Heringsdorf „Maritim-Hotel”

2001

Kunstausstellung: Bad Wiessee im Städtischen Kuramt

Kunstausstellung: Bad Wiessee im Städtischen Kuramt

Unter dem Motto „Brücken bauen” stellten 55 Mitglieder des Kirchhainer Künstlerkreises ihre Bilder im Kuramt Bad Wiesee aus.

Von Pastellkreide bis Öl- und Acrylfarbe war
so ziemlich alles zu sehen, was sich der
Betrachter auf der Leinwand wünschen könnte.

 

 

Kurdirektor Peter Hölzlein, Stadträtin Waltraud Putschke, Altbürgermeister Heinrich Röder und Egon Dürfeldt

2000

Juli Kunstausstellung: Polen, Mragowo „Orbis”

Kunstausstellung: Polen, Mragowo „Orbis”

Kunstausstellung in Polen,

Mragowo (ehem. Sensburg)

Hotel „Orbis”

1999

Kunstausstellung: Österreich, Bad Ischl „Kurhotel”

Kunstausstellung: Österreich, Bad Ischl „Kurhotel”

Vor der Kaiservılla in Bad Ischl.

 

Bildmitte:

Seine kaiserliche Hoheit
Erzherzog Markus Salvator, Habsburg

27. + 28. November - 25. Kirchhainer Kunstmarkt

Anlässlich des 25. Kirchhainer Kunstmarktes gab es tolle Grußworte und viel Anerkennung.

 

mehr lesen...

 

1998

30. Mai - 1. Juni - Kunstausstellung: Belgien, Middelkerke „CALIDRIS” Westende

Kunstausstellung: Belgien, Middelkerke „CALIDRIS” Westende

Begrüßung ım Haus „Calıdrıs" der Kreakademıe.

Bürgermeister F. Verlinde mit Egon Dürfeldt

Bürgermeister F. Verlinde mit Egon Dürfeldt

Kunstausstellung: Doberlug-Kirchhain (Partnerstadt)

Egon Dürfeldt und Bürgermeister Berl

Begrüßung von Egon Dürfeldt bei Bürgermeister Berl

Doberlug-Kirchhain Eröffnung durch Museumsleiter Hanslok.

Eröffnung der Ausstellung im Weißgerbermuseum in Doberlug-Kirchhain durch Museumsleiter Hanslok.


Lukauer-Rundschau:
"Die Kunst aus Kirchhain-West fand
Beachtung ın Kırchhaın-Ost!

1997

Kunstausstellung: Schliersee „Schlierseer Hof”

Franz Klammer besuchte Kunstausstellung

Hotel "Schlierseer Hof".

 

Der berühmte Skiläufer Franz Klammer
besuchte unsere Kunstausstellung in
seinem Heimatort Schliersee.

Egon Dürfeldt mit Familie Kreuzer

Egon Dürfeldt mit Familie Kreuzer

ehem. Mitglieder des KKü's.

1996

Kunstausstellung: Italien, Toskana

Kunstausstellung: Italien, Toskana

Hotel Verdemare in Pietrasanta

1995

15. - 18. Mai - Kunstausstellung: Tschechien, Pec pod Snezkou (Riesengebirge) „Horizont”

Kunstausstellung: Tschechien, Pec pod Snezkou (Riesengebirge) „Horizont”

Hotel "Horizont".

1994

Kunstausstellungen: Polen und Russland

Kunstausstellung in Polen und URS 1
  • Danzig „Helvetius" - Polen
  • Mragowo „Orbis” - Polen
    ehem. Sensburg

  • Kaliningrad „Patriot” - Russland
    ehem. Königsberg

 

Kunstausstellung in Polen und URS 2
Dom Kaliningrad

Egon Dürfeldt hielt den Blick auf den Dom in Kaliniengrad fest.

1993

13. - 18. April - Kunstausstellung: Bayern, Zwiesel „Linde”

Kunstausstellung: Bayern, Zwiesel „Linde”

1992

Kunstausstellung: Polen, Mragowo (ehem. Sensburg) Hotel „Orbis”

Kunstausstellung Polen, Mragowo

Während dieser Kunstausstellung wurden ausgezeichnete Kontakte zu polnischen Kunstfreunden geknüpft.

1991

Kunstausstellung: Schweiz, Thuner See „Schloßhotel”

Kunstausstellung: Schweiz, Thuner See „Schloßhotel”
Kunstausstellung im Schloßhotel am Thuner See

1990

Kunstausstellung: Italien, Meran „Palace Hotel”

Begrüßung durch die Hotel-Chefin bei der Eröffnung der Kunstausstellung irn Palace-Hotel in Meran.

Begrüßung durch die Hotel-Chefin bei der Eröffnung der Kunstausstellung irn Palace-Hotel in Meran.

1989

Kunstausstellung: Österreich, Zell an See „Hubertushof”

Kunstausstellung: Österreich Zell an See „Hubertushof”

Hotel "Hubertushof".

 

Ingeborg Willuweit vor ihrem Stand.

1988

17. - 20. Juni - Kunstausstellung: Österreich, Ötztal / Sölden „Freizeitarena“

Eröffnung der Kunstausstellung in der Freizeitzeit-Arena in Sölden

Eröffnung der Kunstausstellung in der Freizeitzeit-Arena in Sölden

1987

Kunstausstellung: Ungarn, Csepil "Kulturhaus"

Adam Misch und Ferenc Nagy

Adam Misch, Präsident aller ungarischen Kunstvereine und Ferenc Nagy, der Hausherr der Kunstgalerie

1986

28. + 29 Juni - Kunstausstellung: Südfrankreich, Provence / Alés

Südfrankreich, Provence / Alés

Die lokale Presse schrieb:

 

Wann wird es eine Patenschaft zwischen den Künstlern von Alés und Kirchhain geben?

 

Während der letzten drei Juni-Tage hatten wir im zu kleinen "salle Jean Villard" die Möglichkeit Bilder, Gravurarbeiten und andere Kunstgegenstände als Gruß des Kirchhainer Künstlerkreises zu bewundern. Kirchhain ist eine Stadt mit 16.000 Einwohnern im grünen Herzen Deutschlands, in Hessen, wo der Winter lang ist und von Oktober bis März dauert. Trotz alledem wächst dort ein guter Wein wie wir beim Genießen eines guten Sektes in Verbindung mit lokalem Gebäck feststellen konnten.

 

Natürlich findet man an einem Samstag zwischen 16 und 18 Uhr nicht allzu viele Leute in Alés, das tat der Vernissage der Deutschen aber keinen Abbruch. Die einundvierzig Personen, die mit dem Bus von weither gekommen waren, waren glücklich über diesen willkommenen Aufenthalt auf ihrem Pfad lohnender Studienobjekte: Aigues-Mortes, Arles (Pont Van Gogh), Les Saintes-Marias-de-la-Mer, le Pont du Gard, etc....

 

Der Traum dieser Künstler von der anderen Seite des Rheins, die von Egon Dürfeldt, einem ehemaligen Eisenbahninspektor, der zur Malerei kam als er eine Freizeitbeschäftigung suchte, war eine Patenschaft mit Alés zumindest auf dem künstlerischen Gebiet.

 

Was machen sie? Porzellanpuppen mit traditioneller Tracht, Blumengestecke, Kupferprägearbeiten, ausdruckstarke Porträts von Nadia Chébil, vielfältige Landschaftsmalerei (die von Frenzel zum Beispiel), Blumenmalerei und die netten kleinen Bilder von Karl Bürgermeister, die voll von seltener Frische, moderner Grafik und von hervorragender Farbkomposition sind (Goldmedaille in Paris). Dank auch an Herrn Gaussorgues, der den Kirchhainer Künstlern seine Tuschezeichnungen präsentierte.

 

Warum dies alles in Alés? Weil eines Tages Nadia Chébil in Hessen landete, die zuvor drei Jahre lang Spanisch an der E.N.S.T.I.M.A unterrichtete und sehr schnell aufgrund ihrer Porträts, Anschluss im KKü fand. Dank sei Mme Chébil, die langjährige Mitarbeiterin der Ecole de Danse, für ihre aufopferungsvolle Unterstützung, die wesentlich dazu beigetragen hat, dass die Künstlerfreunde ihrer Tochter diesen Besuch verwirklichen konnten. Es bleibt zu erwähnen, dass diese Reise mit Unterstützung des Landrats des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Prof. Klien, finanziert wurde, der seine herzlichen Grüße an die Einwohner von Alés übermitteln lies. wir wünschen einen angenehmen Aufenthalt im sonnigen Südfrankreich, von wo aus eines Tages ein warmherziger Besuch in Kirchhain erwartet werden darf...

 

 

1985

Kunstausstellung: Österreich, Zillertal / Mayrhofen „Europahaus“

Ausstellung in Mayerhofen
Ausstellung in Mayerhofen

1984

Studienfahrt nach Frankreich, Elsaß / Colmar

rechte Flügel des Isenheimer Altars

Der rechte Flügel des Isenheimer Altars im Musée d'Unterlinden, Colmar

Kunstmarkt

Brief von Günther Leopolt an den Kirchhainer Künstlerkreis (jetzt lesen)...

1983

Nordfrankreich, Bretagne / Plomelin

Kunstausstellung in Plomelin.

Kunstausstellung in Plomelin.

 

 

Kunstmarkt

Brief von Günther Leopolt an den Kirchhainer Künstlerkreis (jetzt lesen)...

1981

Auslands-Kunstausstellung in Holland, Amsterdam, Reichsmuseum

Die erste überregionale Kunstausstellung führte die Mitglieder des KKü nach Amsterdam.

Die erste überregionale Kunstausstellung führte die Mitglieder des KKü nach Amsterdam.

 

 

1975

17. Januar

Der Kirchhainer Künstlerkreis  wird während einer  Gründungsversammlung aus der Taufe gehoben, seine Ziele werden in der Satzung definiert.